Rezept: Kirschkuchen ohne Zucker

17.10.2017 10:40

Kirschkuchen ohne ZuckerZutaten:

7 Eier 

40 g 4NoSugar Tafelsüße

200 g Kakaopulver ungesüßt 

1 Glas Sauerkirschen

1 Pck. Vanillepuddingpulver, zuckerfrei

1 Prise Salz

 

Und so gehts:

Zuerst die Eier trennen, das Eiweiß mit etwas Salz sehr steif schlagen, etwas abkühlen lassen. Das Eigelb mit der Tafelsüße verrühren. Das Kakaopulver einrühren und den Eischnee unterheben. 

Bei 150 Grad Umluft etwa eine Stunde backen. Wenn der Teig gut aufgegangen ist, aus dem Backofen nehmen, wenn er abkühlt fällt er wieder zusammen.

Die Kirschen mit dem Saft in einem Topf aufkochen. Etwas von dem Saft mit dem Puddingpulver verrühren und mit den Kirschen vermengen, alles gut verrühren. Die Kirschen auf dem abgekühlten Boden verteilen. 

In den Kühlschrank stellen und mindestens eine Stunde abkühlen lassen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.