Rezept: Zwetschgenkuchen ohne Zucker

18.10.2017 15:09
Zwetschgenkuchen ohne Zucker

Zutaten:

125 g Magerquark

5 EL fettarme Milch

2 EL Raps- oder Sonnenblumenöl

10 g 4NoSugar Tafelsüße

1 TL Zitronat

200 g Weizenmehl

3 TL Backpulver

750 g Zwetschgen

etwas Fett für die Form

80 g Weizenmehl

2 Prisen Zimtpulver

10 g 4NoSugar Tafelsüße

35 g Margarine

1 1/2 El fettarme Milch

 

Und so gehts

Für den Teig Quark, Milch und Öl mit Tafelsüße und dem Zitronat in eine Schüssel geben und verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und darübersieben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Springform ausfetten. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig etwas größer als die Form ausrollen und diese damit auslegen, den Rand rundherum hochziehen, ca. 2 cm.

Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und den Teig dicht damit belegen. Den Backofen auf 200° vorheizen.
Für die Streusel Mehl, Zimt, Zucker, Margarine und Milch in eine Schüssel geben und alles mit den Fingern gründlich verkneten, sodass Krümel entstehen. Diese gleichmäßig auf den Pflaumen verteilen.

Den Kuchen im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) 35-40 Min. backen. Kurz in der Form abkühlen lassen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.